HEPATITIS-C-ELIMINIERUNG
BEGINNT IM KLEINEN

MOVE hat das Ziel, vulnerablen Klient*innen einen besseren Zugang zur Gesundheitsversorgung zu ermöglichen. Unsere MOVE-Website soll inspirieren, auch im Kleinen für die bessere Versorgung von Klient*innen aktiv zu werden.

MOVE hat das Ziel, vulnerablen Klient*innen einen besseren Zugang zur Gesundheitsversorgung zu ermöglichen. Unsere MOVE-Website soll inspirieren, auch im Kleinen für die bessere Versorgung von Klient*innen aktiv zu werden.

CHANCENGLEICHHEIT FÜR
VULNERABLE KLIENT*INNEN
MIT HEPATITIS C

mehr erfahren

PROJEKTPARTNER

Suchthilfeorganisationen, mit denen wir bereits zusammenarbeiten

mehr erfahren

Suchthilfeorganisationen, mit denen wir bereits zusammenarbeiten

UNSERE PROJEKTE

MOVE hat das Ziel, vulnerablen Patientengruppen einen besseren Zugang zur Gesundheitsversorgung zu ermöglichen

mehr erfahren

MOVE hat das Ziel, vulnerablen Patientengruppen einen besseren Zugang zur Gesundheitsversorgung zu ermöglichen

NEUIGKEITEN.

Aktuelle Fördermöglichkeiten

Das „Gilead Förderprogramm Virushepatitis“ wird von der Gilead Sciences GmbH ausgeschrieben. Im Förderprogramm Virushepatitis werden Projekte unterstützt, deren Ziel es ist die Krankheitslast zu verringern.

Bewerbungszeitraum:
15. April bis
15. Juni 2021

Einladung zum virtuellen Workshop am 28.07.2021

Im Rahmen des interaktiven Workshops wird praxisrelevantes Wissen und Beratungskompetenz rund um das Thema Hepatitis C vermittelt. Mehr Infos gibt es unter: Projekte → Fit für die WHO 2030

Wann? 28.07.2021; 14-17:30 Uhr
Wo? virtuell per ZOOM
Für wen? Mitarbeiter*innen der Suchthilfe, Teilnahme kostenlos

Anmeldung und Kontakt über Janine Deget

MOVE it News

Die MOVE it News für Suchthilfeeinrichtungen bieten regelmäßig Neuigkeiten zum Thema „test and treat“. Die zweite Ausgabe stellt die beliebten „Fit für die WHO 2030“-Workshops vor und erläutert, wie Drogenberatungsstellen von dieser vielseitigen und praxisorientierten Hepatitis C-Schulung profitieren können.

GEMEINSAM STARK FÜR EINE HCV-ELIMINATION 2030

Jetzt die Gelegenheit für Inspiration, Austausch und Vernetzung ergreifen!

We Care! Eckpunkte-Papier

Zusammen mit der aidshilfe dortmund e.v. und dem We Care! Expertenkomitee haben wir ein Eckpunkte-Papier für Mitarbeitende der Drogenhilfe, behandelnde Ärzt*innen und Substitutionsärzt*innen entwickelt. Das Eckpunkte-Papier ist das Ergebnis unseres We Care!-Projekts und bietet praktische Handlungsanleitungen zur Überwindung von Versorgungsbarrieren drogen-gebrauchender Menschen.

MOVE in der Presse: Aktuelle Artikel im Drogenkurier

Wir freuen uns sehr, mit gleich zwei Artikeln in der Dezember- Ausgabe des Drogenkuriers vertreten zu sein. Im ersten Artikel wird unsere vielseitige MOVE Initiative vorgestellt. Der zweite Artikel gibt einen Überblick zum Projekt We Care!, das in Kooperation mit der aidshilfe dortmund e.v. durchgeführt wurde.

BRAVO Videos jetzt direkt zum Download

Kurze, mehrsprachige Videos zur Aufklärung von Klient*innen über Hepatitis C jetzt auch zum Download.  

MOVE it News

Die MOVE it News für Suchthilfeeinrichtungen sind da mit regelmäßigen Neuigkeiten zum Thema Test and Treat. In der ersten Ausgabe erklären Sozialpädagoge Michael Harbaum und der Hepatologe Dr. Holger Hinrichsen, wie sich die neuen Chancen bei der HCV-Versorgung von Drogengebraucher*innen nutzen lassen.

UNSERE MISSION.

MOVE ist Ausdruck unseres Engagements für Menschen und ihre gesundheitlichen Bedürfnisse. Gemeinsam und partnerschaftlich mit patientennahen Organisationen bauen wir Brücken. Wir unterstützen Einrichtungen dabei, Menschen Zugang zu einer optimalen Versorgung zu ermöglichen und Vertrauen in eine gesunde Zukunft aufzubauen.

mehr erfahren
mission-frau-mann-stehen-gegenueber
farbekleckse

WO WIR SCHON AKTIV SIND.

PROJEKTE

http://logo-contra

CONTRA

Buddy-Programm zur Begleitung durch ehemals Betroffene bei Diagnosestellung und Therapieanschluss der an Hepatitis C erkrankten Klient*innen von VISION e.V. in Köln.

mehr erfahren
http://logo-bravo

BRAVO

Aufklärungsvideos in verschiedenen Sprachen zur Hepatitis C für Suchtberatungsstellen in Deutschland. In nationaler Kooperation mit führenden und hochengagierten Suchthilfeeinrichtungen in Berlin, München, Düsseldorf, Hamburg und Frankfurt (Main). Die Videos sind frei zugänglich.

mehr erfahren
http://logo-fit-fuer-die-who

FIT FÜR DIE WHO 2030

Bundesweites Trainings-Programm in Kooperation mit Suchthilfeeinrichtungen sowie für Mitarbeiter*innen der externen Suchtberatung in Justizvollzugsanstalten und innerhalb der aufsuchenden Suchtarbeit.

mehr erfahren
http://logo-we-care

WE CARE

Interviewprojekt mit Klient*innen zum Thema Hepatitis C und zu ihren Erfahrungen mit Test- und Therapiebarrieren, um entsprechende Lösungsvorschläge zu erarbeiten.

mehr erfahren
http://logo-help

H.E.L.P.

Initiativprojekt aus Leipzig: Umfrage bei substituierenden und suchttherapeutisch tätigen Ärzt*innen mit dem Ziel, Hepatitis-C-Therapiebarrieren zu adressieren und gezielte Lösungsvorschläge zu erarbeiten.

mehr erfahren

ÜBER UNS.

Wir sind Spezialist*innen für Infektions- und Lebererkrankungen und kennen die Situation im deutschen Gesundheitswesen ebenso wie die Bedürfnisse der Patient*innen.
Wir bauen Versorgungsbarrieren ab und entwickeln Konzepte, um Patient*innen auch bei schwierigen Rahmenbedingungen zur optimalen Betreuung zu verhelfen.

mehr erfahren
http://icon-arrow-up